In wenigen Schritten zum eigenen Onlineshop... Eine Initiative der WKOÖ    

Wie erstelle ich ein Paypal Geschäftskonto?

1. Paypal.com öffnen

Geben Sie im Browser die Adresse paypal.com ein.

2. Geschäftskonto eröffnen

Auf der Startseite von PayPal sehen Sie direkt einen großen blauen Button mit dem Text: Geschäftskonto eröffnen.

Klicken Sie nun darauf.

 

3. E-Mail Adresse angeben

Sie müssen nun die geschäftliche E-Mail Adresse angeben, mit der Sie sich bei Paypal anmelden wollen.

Diese Adresse wird in weiterer Folge für die Zahlungsabwicklung verwendet und ist zugleich der Login für Ihren Paypal Benutzer.

Klicken Sie nun auf den Weiter Button.

 

4. Passwort angeben

Als nächstes müssen Sie ein sicheres Passwort angeben.

Dass Passwort muss 8 oder mehr Zeichen lang sein und eine Zahl oder ein Sonderzeichen enthalten.

Nach der Eingabe klicken Sie wieder auf den Weiter Button

 

5. Rechtsform angeben

Im nächsten Schritt wählen Sie die korrekte Rechtsform Ihres Unternehmens aus und klicken auf Weiter.




6. Angaben zum Unternehmen

Nun wählen Sie:

  • eine Kategorie aus, zu der Ihr Unternehmen passt
  • geben Ihre Webseite an
  • das Land in dem das Unternehmen gegründet wurde

Ganz wichtig ist auch der letzte Punkt.

Hier können Sie den Namen wählen, der auf der Kreditkartenabrechnung Ihres Kunden steht. Er darf maximal 11 Zeichen enthalten.

 

7. Weitere Unternehmensangaben

Weiters geben Sie bitte folgende Daten an:

  • Geschäftskontakt: Vor- und Nachnahme
  • Offizieller Firmenname
  • geschäftliche Telefonnummer
  • Firmenadresse
  • Bestätigung über Volljährigkeit

Sobald Sie auf "Zustimmen und Konto eröffnen" klicken öffnet sich noch eine zusätzliche Ansicht, über die Sie die Anteilseigner des Unternehmens (die wirtschaftlich Berechtigten) angeben.



8. Wirtschaftlich Berechtigte (Anteilseigner)

Der letzte Schritt umfasst nun die Angaben zu den Anteilseignern des Unternehmens.

Geben Sie hier alle Berechtigten Personen an.

Wenn Sie auf die Box für den Hauptnutzer als wirtschaftlichen Berechtigten oder den Plus Button um einen weiteren Berechtigten hinzuzufügen klicken, öffnet sich eine neue Ansicht.

 

 

Sobald Sie alle Angaben im Formular ausgefüllt haben, klicken Sie auf das X Symbol in der rechten oberen Ecke um die Ansicht zu schließen.
Anschließend klicken Sie auf den Absenden Button und nunhaben Sie bereits ein Paypal Geschäftskonto. 

Sie bekommen nun ein Bestätigungs-Mail. Klicken Sie zu guter Letzt auf den Link im E-Mail damit Ihr Konto auch bestätigt wird.

 

9. Angaben in Ihrem Paypal Konto

Neben der Bestätigungs-Mail erhalten Sie auch noch eine weitere E-Mail für zusätzliche Informationen, die Sie in Ihrem Konto angeben müssen.

Wenn Sie auf den Button Informationen jetzt vervollständigen klicken gelangen Sie direkt in Ihr Konto um diese Informationen auszufüllen.
Diese Informationen sind verpflichtend anzugeben.

Allternativ zu der E-Mail sehen Sie in Ihrem Konto auch noch eine rote Warnmeldung.
Über diese Meldung gelangen Sie ebenfalls zu dem selben Formular.

 

 

10. Konten

Um Zahlungen nicht nur in Ihrem Paypal Konto sonder direkt auf Ihr Konto oder Kreditkarte zu erhalten, können Sie in Ihrem Paypal Konto Bankkonten und Kreditkarten hinzufügen.
In der Kontoübersicht sehen Sie nach dem erstellen des Paypal Kontos folgende drei Boxen.

Über die Links Details anzeigen gelangen Sie jeweils in eine Ansicht zur Eingabe Ihrer Kreditkarten oder Bankkonten.

Anfangs bestehen bei Ihrem neu erstellten Konto Limits zum Abbuchen und Einzahlen.
Diese Limits können Sie unter dem Punkt Kontolimits aufheben bearbeiten.
Auch hier klicken Sie wieder auf den Button Details anzeigen.